Edith Braun zum 90. Geburtstag!

Montag, 19. September 2011, 20.00 Uhr

Ei, häddsches geglaabd? S'Eedidd gäbbd neindsisch! Schdimmd awwer awweile!

Unn deswehn und doodefier finnd im Saarländische Künschtlerhaus in de Kaalstrooß eh rischdischer Feschdaggd stadd, um em Saaland sei beliebdeschde Mundarddischderin unn -forscherin aangemesse se huldische!

Mir hann e paar Guddzje kaaf, Häbbscher geschmierd und de Grämmang scho kaldgeschtelld... ei jo, unn nadierlisch gen aach Wippscha ausm Eedidd sei Feeda vorgelehs -- von ihm selwa!

Am neinzehnde Sebdemba um Dswanzisch Uhr duds losgehn... unn Ihr seid allegar ganz hääzlisch ingelaad. Eedidd Braun is mit Sischerheid es Brofilierdeschde vunn alle Dischderinnen hie, un es broduggdiefschde aa noch! Sischer kenne Ihr allegar dem Eedidd sei Sache inne Dseidung und sei Biischer, wo erschiene sinn. Ma kennt saan, es hat unsa Schbrooch geredded! Doodefier wollemerm dange!

In Zusammenarbeit mit dem VS Saar.