Veranstaltungen 2015

 

Mo 14.12. 20 Uhr
Nora Wagener
„E. Galaxien
In Kooperation mit dem VS Saar

 

Mo 07.12. 20 Uhr
Jens Eisel
Lesung
„Hafenlichter“

In Kooperation mit dem VS Saar und SR2 KulturRadio

 

Fr 4.12. bis So 6.12.
Musik im Künstlerhaus
FESTIVAL

3 Tage Workshop und Konzerte

 

Mo 30.11. 20 Uhr
Lesung
Wulf Kirsten
und Christian Rosenau
In Kooperation mit dem Thüringer Literaturrat und dem VS Saar

 

So 15.11. ab 11.00 Uhr
Lesemarathon
Die literarischen Beiträge zum Projekt "Heldenmythen - Heldentaten - Heldentod"
gelesen von den Autorinnen und Autoren

 

Fr 06.11. 20 Uhr
Andrzej Stasiuk
Lesung
(mit Olaf  Kühl und Alfred Gulden)
in Kooperation mit der
Deutsch-Polnischen Gesellschaft und SR2 KulturRadio 
(Diese Veranstaltung ist ausgefallen und auf Freitag, 29. Januar 2016 verschoben)


Mi 04.11. 19 Uhr
Künstlergespräch zum zweiten Teil der Mitgliederausstellung
"Heldenmythen - Heldentaten - Heldentod"

 

Mi 28.10. 19.00 Uhr
Hans Gerhard im Gespräch mit Hauptmann Anne Schönberger und Gertrud Selzer, Vorstandsmitglied der Aktion 3.Welt Saar

 

Mi 21.10. 19.00 Uhr
Prof. Dr. Bazon Brock
Vortrag

Heroen statt Märtyrer. Wie das Postulat des Postheroismus in die Feier des Selbstopfers überführt wurde

 

Do 08.10. 19.00 Uhr
Prof. Dr. Herfried Münkler Vortrag
Jedermann ein Held?- Die heroische und die postheroische Gesellschaft in Europa


Mo 5.10. 20 Uhr
Sibylle Knauss
Lesung
„Das Liebesgedächtnis“
In Kooperation mit dem VS Saar und SR2 KulturRadio


Do 1.10. 20 Uhr
Helmut Krausser
Buchvorstellung

„Alles ist gut“
In Kooperation mit SR2 KulturRadio

 

Mi 30.09. 19.00 Uhr
Gregor Weber
Saarbrücker Sofa
Roland Helm im Gespräch mit dem Schauspieler, Feldwebel und Autor Gregor Weber zum Thema „Heldenmythen-Heldentaten-Heldentod“

 

Do 24.09. 19.00 Uhr
Prof. Dr. Klaus Theweleit Vortrag
Der Held: Ein Böser. "Das Lachen der Täter". Was ist "Mordlust"?
In Kooperation mit SR2 KulturRadio

 

Lesung
Kurt Oesterle

Der Wunschbruder
Mo 27.07. 20 Uhr

 

Buchvorstellung
Johannes Birringer / Klaus Behringer (Hg.)

Manifest der Interaktionskunst
Mo 13.07. 20 Uhr

 

Lesung
Michael Kleeberg

Vaterjahre
Fr 03.07. 20 Uhr

 

Buchvorstellung
Dominik Stutz

"Melancholera"
TOPICANA Band 29
Mo 29.06. 20 Uhr

 

Universität unter Sparzwang
Vortrag und Diskussion mit Prof. Eike Emrich

Eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung in Koop. mit
Saarbrücker Hefte e.V. und dem Saarländischen Künstlerhaus
Do. 11.06. 20.00 Uhr

 

Lesung
Klaus Bernarding

„Polit-Legenden der Saar“
In Kooperation mit dem VS Saar
Mo 08.06. 20.00 Uhr

 

Musik im Künstlerhaus
Prätzlich - Lewis - Beierbach Trio

Daniel Prätzlich (Drums), Reuben Lewis (Trumpet), Alexander Beierbach (Tenor Sax, Sopran Sax)
Do 04.06. 20.00 Uhr

 

Hans Bernhard Schiff zum 100sten
Gedenkveranstaltung
Mo 01.06. 20.00 Uhr

 

Saarbrücker Sofa
Prof. Max Otte

Dr. Jürgen Albers im Gespräch mit dem deutsch-US-amerikanischen Ökonom und Bestsellerautor.
Mi 13.05. 19.00 Uhr

 

Musik im Künstlerhaus
Urs Leimgruber (Saxophon), Jacques Demierre (Klavier),
Barre Phillips (Kontrabass)

Mi 06.05. 20.00 Uhr

 

Werkstattlesung
Peter Herbertz

In Kooperation mit dem VS Saar
Mo 20.04. 20.00 Uhr

 

Lesung
Max Grau

„Hunde schauen meistens den Finger an, wenn man auf etwas zeigt“
Do 16.04. 20.00 Uhr

 

Saarbrücker Sofa
Sylvie Hamard

Dr. Jürgen Albers im Gespräch mit der Leiterin des „festival PERSPECTIVES“
Mi 15.04. 19.00 Uhr

 

Buchvorstellung
Jean Krier / Michael Braun

Präsentation des Nachlassbandes von Jean Krier und Vorstellung des Verlages Poetenladen
In Kooperation mit dem VS Saar
Mo 09.03. 20.00 Uhr

 

Musik in Künstlerhaus
Muche / Hein
Matthias Muche (Posaune) & Nicola Hein (Gitarre)
Mi 25.02. 20.00 Uhr

 

Texte über Texte
Ralph Schock

»Cher Georges« – »Cher Eugen«
Die Korrespondenz zwischen Georges Perec und Eugen Helmlé (1966 - 1982)
In Kooperation mit dem VS Saar
Mo 09.02. 20.00 Uhr

 

Lesung
Albert Ostermaier

In Kooperation mit der Germanistik der Universität des Saarlandes und im Zusammenhang mit der 4. Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik
Die Lesung ist ausgefallen

 

Saarbrücker Sofa
Thilo Ziegler

Roland Helm gibt sein Debüt auf dem Saarbrücker Sofa mit dem Festivalmacher von „Rocco del Schlacko“ und „Electro Magnetic"
Mi 28.01. 19.00 Uhr

 

Vortrag und Lesung
Der 13. Januar

Schriftsteller im Abstimmungskampf 1935, Vortrag und Lesung mit Ralph Schock
In Kooperation mit der Aktion 3.Welt Saar
Do 15.01. 20.00 Uhr