Mark Heydrich

"Der Körper im Gebirge" - TOPICANA Nr. 17

Der junge saarländische Autor wird mit „Der Körper im Gebirge“ sein erstes Buch mit Erzählungen vorlegen, das als Band Nr. 17 der Reihe TOPICANA erscheint.

Nach zahlreichen Erfolgen bei Poetry Slams widmet sich Mark Heydrich inzwischen mehr der Psychodynamik seiner literarischen Figuren. Er stellt sie in scheinbar alltägliche Situationen und lässt sie auf einem gefährlichen Grat zwischen Komik, Trauer und Absurdität ihre fesselnden Tänze aufführen.

 

Mark Heydrich Geboren 1977 in Zweibrücken. Realschulabschluss. Maler- und Lackiererlehre. FOS-Design Abschluss. Zivildienst. Zurzeit Studium der Freien Kunst / Mixed Media an der HBK Saar. Zahlreiche Lesungen und Poetry Slams in Deutschland und Österreich. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften (Streckenlaeufer, Neue literarische Pfalz, Saarbrücker Hefte) und Anthologien (Echo Verlag, Zweibrücken). Seit 2007 Schriftführer des VS-Saar. Lebt in Saarbrücken.