Lukas Kramer, Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V.
Lukas Kramer
Ehrenmitglied
16. März 2019
Frauke Eckhardt, Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V.
Frauke Eckhardt
Beisitzerin
16. März 2019
Jörg W. Gronius, Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V.

Jörg W. Gronius

Beisitzer - Schriftsteller

Jörg W. Gronius, 1952 in Berlin geboren. Er studierte Theaterwissenschaften und arbeitete als Dramaturg und Regisseur. Gronius schreibt Texte über und für das Theater, vor allem Dramen und Libretti. Im Oktober 2013 erschien im Saarbrücker Conte-Verlag der Roman "Last Call - Ein Roman in Briefen". Für die autobiographisch motivierte Romantrilogie Ein Stück Malheur (2000), Der Junior (2005) und Plötzlich ging alles ganz schnell (2007) erhielt er den Ben-Witter-Preis. 2002 erschien die Kurzgeschichtensammlung Das Wunder Hannover im Wehrhahn Verlag. Weitere Veröffentlichungen u. a.: der Roman Horch (2011) im Weidle Verlag in Bonn, die Kurzgeschichten Die Farbe der Könige (2012) in der Reihe Topicana, der Roman Last Call (2013) im Conte-Verlag und der Gedichtband Traumwohnungen und Götter" (2014) im PoCul-Verlag. Er lebt seit 2006 in Saarbrücken.